Imagineering

«Coole» Technik für Jugendliche - eine erfüllende Aufgabe für pensionierte Techniker / Ingenieure

Die Idee:

Pensionierte Ingenieure leiten in Workshops technikbegeisterte Schulkinder im Alter von 8 – 11 Jahren an, funktionsfähige Modelle zusammenzubauen. Die Kinder experimentieren mit diesen Modellen und dürfen diese dann behalten und mit nach Hause nehmen. 

Imagineering P1 klein Imagineering P2 klein

 Während der Werkstattarbeit wird nicht nur das handwerkliche Geschick gefördert, sondern auch Hintergrundwissen vermittelt: Wer hat was entdeckt, welche Naturphänomene kann man beobachten, welche physikalischen Gesetze lassen sich daraus ableiten, und wo in unserer heutigen Welt findet die entsprechende Technik ihre Anwendung? Ergänzt werden die Workshops durch Werksbesuche in der Industrie, womit der Bezug zur Realität hergestellt werden soll.

Mitmachen:

Möchten Sie sich engagieren? Von Ihrem Wissen und Ihrer beruflichen Erfahrung können die jungen Schützlinge nur profitieren. Vielleicht haben Sie auch Kollegen, die sich für einen solchen Einsatz interessieren? Bringen Sie diese mit – alle cleveren Köpfe sind herzlich willkommen! ABB ist übrigens bereits Partner von Imagineering. Die Workshops finden in den Räumen der ABB Technikerschule statt.

Unser VpA Mitglied Armin Eichmann ist aktiv an der Imagineering – Initiative in der Schweiz beteiligt. Er freut sich auf Ihr Interesse.

Kontakt:

Armin Eichmann

www.swiss-imagineering.ch