Hinweise betreffend Veranstaltungen

  

Definition 

Der Sammelbegriff «Veranstaltungen» beinhaltet:
- Eintägige Exkursionen & Besichtigungen
- Mehrtagesreisen
- Kulturelle Anlässe
- Vorträge
- Gesellige Anlässe (z.B. monatlicher Montagstreff)
- Jahresschlussfeier
- Statutarische Jahresversammlung.
Für Wanderungen (Tages- und Kurzwanderungen) sowie die Veranstaltungen der Computeria gelten separate Hinweise.

 

 Publikation

Die VpA-Mitglieder erhalten dreimal jährlich per Post die Vorstandsinformationen in Papierform, die nebst anderen die folgenden Unterlagen enthalten:
- Übersichtsblätter über die VpA-Veranstaltungen der jeweils kommenden vier Monate 
- Detailprogramme der Veranstaltungen mit Anmeldetalon 
- Übersicht über die VpA-Wanderungen mit Talon für Interessenmeldung und Bestellung der
   entsprechenden Detailprogramme 
- Übersicht über die Vorträge und Workshops der VpA-Computeria
Gleichzeitig mit dem Versand werden die Veranstaltungen, Wanderungen und Vorträge/Workshop der Computeria auch auf der VpA-Webseite publiziert.

 

Programmänderungen     

Kurzfristige Programmänderungen werden im Internet auf der VpA-Startseite als Lauftext publiziert.

 

Anmeldung

Anmeldung über die Webseite (Internet):
Unter den Menü-Punkten:
- Ausflüge/Reisen
- Kultur/Vorträge
- Gesellige Anlässe
sind die in der jeweiligen Berichtsperiode noch nicht durchgeführten Veranstaltungen aufgelistet und die dazugehörigen Detailprogramme abrufbar.
Zu den Anmeldeformularen (Eingabemaske) gelangt man mittels Links.
Wer an einer Veranstaltung teilnehmen möchte füllt das Formular aus.
Die Absenderin/der Absender erhält daraufhin lediglich eine automatisch generierte Anmeldungsbestätigung per E-Mail.

Anmeldung mittels Talon per Post:
Wer sich nicht via Internet anmelden möchte, füllt den Talon auf der Rückseite des betreffenden Detailprogrammes aus (siehe die gedruckten, per Post zugeschickten Vorstandinformationen) und schickt ihn an die zustädigen Veranstaltungsleiterinnen oder -leiter. Bei postalischer Anmeldung wird keine Anmeldebestätigung verschickt.

Sollte die Teilnahme, z.B. wegen Überbuchung, nicht möglich sein, teilen dies die zuständigen Veranstaltungsleiterinnen oder -leiter rechtzeitig mit.

Für bestimmte Veranstaltungen (z.B. Montagstreff) ist keine Anmeldung erforderlich.

 

Spezielle Anlässe

Zu speziellen Anlässen (z.B. Geburtstagsfeiern) werden nur die betreffenden Mitglieder mittels Brief eingeladen. Die Anmeldung kann nur mit dem auf dem Brief aufgedruckten Talon erfolgen, eine Anmeldung per Internet ist nicht möglich.

 

Teilnahmebedingungen    

Mit der Anmeldung verpflichten Sie sich, an der betreffenden Veranstaltung teilzunehmen.

Abmeldungen können im Allgemeinen nur bis mindestens 3 Tage vor Veranstaltungsbeginn ohne Zahlungspflicht akzeptiert werden. Kann der frei werdende Platz durch eine Person auf der eventuell vorhandenen Warteliste besetzt werden, entfällt die Zahlungspflicht.

Nichterscheinen ohne rechtzeitige Abmeldung verpflichtet deshalb fallweise entweder zur Bezahlung des jeweiligen vollen Teilnahmebeitrages oder eines angemessen reduzierten Betrages, mindestens aber 10.- Fr. pro Person, zur Deckung der entstandenen Kosten.

 

Mehrfach-Durchführungen    

Eine Veranstaltung wird, wenn grosses Interesse daran absehbar ist, nach Möglichkeit zwei- oder gar mehrfach durchgeführt. In diesem Fall werden im Detailprogramm mehrere Daten aufgeführt. Wer sich nur für ein Datum anmeldet, ist für dieses Datum verbindlich angemeldet. Wer an mehreren Daten teilnehmen kann, was uns die Vorbereitung erleichtert und die Chancen erhöht, dass die Anmeldung berücksichtigt werden kann, erhält ca. 2 Wochen vor der Veranstaltung Bericht, welcher Tag definitiv gilt. Bei Überbuchung werden diejenigen Angemeldeten, welche nicht berücksichtigt werden konnten, ebenfalls ca. 2 Wochen vor der Veranstaltung informiert.

 

Haftung / Versicherung Eine Reiseversicherung ist Sache der Teilnehmenden, der Verein kann keinerlei Haftung übernehmen.